aktuell
ART AUSTRIA Wien ////////////////// 1.Platz des Wettbewerbs: Der menschliche Körper, mse Kunsthalle ////////////////// Buch + Ausstellung: Kunsthaus Désirée Hochstadt ////////////////// neuer Katalog: Monika Supé - Plastische Grafik ////////////////// verschoben auf 2021: Goethe Institut Paris

e_17 Körper und Raum

e_17 Körper und Raum

Körper und andere Gebilde dienen als Schablonen für diese Drahtkörper. Sie entstehen unter der Verwendung vorher festgelegter Umwicklungs-Regeln.

Aufgrund der Spannung des Materials sind sie federartig, beweglich und verändern sich und dehnen sich mit der Zeit in den Raum hinein aus.